Top Slider

LOADING
PREV
NEXT
http://www.wandern-im-steigerwald.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/BilderKlaus.eidechsgk-is-35.jpg
http://www.wandern-im-steigerwald.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/BilderKlaus.eschenaugk-is-35.jpg
http://www.wandern-im-steigerwald.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/BilderKlaus.baumgk-is-35.jpg
http://www.wandern-im-steigerwald.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/BilderKlaus.waldgk-is-35.jpg

Why to choose our company

Anzahl der Wanderfreunde

Heute2
Gestern59
Woche197
Monat1100
Insgesamt84435

VCNT - Visitorcounter

Sprache wählen

Der Hohenlansberg

Der Hohenlansberg ist mit 498 m über Normalnull der zweithöchste Berg im Steigerwald. Auf dem Hohenlandsberg stand die Reichsburg Hohenlandsberg. Nach der Zerstörung der Burg durch die Bischöfe von Würzburg und Bamberg im Jahre 1554 ist heute nur noch eine verfallene Ruine erhalten.

Zu sehen sind heute noch der tiefe breite Trockengraben mit Außenwall, der Mauerwall um den Burghof von etwa 100 Meter im Durchmesser, der halb verschüttete gewölbte Haupteingang und Reste von mehreren gewölbten Kasematten und Kellern mit einzelnen Luftschächten.



IMG_2836 IMG_2838 IMG_2833 - Kopie IMG_2839 IMG_2835 IMG_2837

 

joomla template 1.6
template joomla